EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

Francine Shapiro



Psychotherapeutisches Vorgehen, bei dem mit Hilfe der Augenbewegungen vor allem traumatisierte Menschen behandelt werden. 

KURZVERSION

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing (auf Deutsch Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung durch Augenbewegung) und ist eine von Dr. Francine Shapiro entwickelte Methode zur Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen.

Nach einem Trauma kann es zu dem "sprachlosen Entsetzen" kommen, wodurch das Sprachzentrum aktiv unterdrückt wird, wenn der Patient Bilder des Geschehens vor Augen hat. Dadurch wird die Verarbeitung des Erlebten erschwert.

Die EMDR-Methode fördert diese Verarbeitung, indem sie mittels bestimmter Augenbewegungen den Patienten durch das traumatisierende Geschehene hindurchführt und von den belastenden Emotionen entkoppelt.

Patienten fühlen sich nach der Behandlung mit Der EMDR-Methode von einer einfachen posttraumatischen Belastungsstörung zu 80% deutlich entlastet.

Die Methode enthält Elemente vieler Psychotherapieansätze, sodass die gleichen Behandlungseffekte anderer bewährter Behandlungsmethoden bereits nach 40% der Behandlungsstunden erreicht sind.

EMDR ist in der Behandlung der posttraumatische Belastungsstörung und anderen Traumafolgestörungen wirksam. Allerdings kann die EMDR-Methode auch bei Depressionen oder Angstzuständen effektiv sein und sorgt so für eine erleichterte Verarbeitung der Situation.

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Für diesen Bereich fehlen uns noch Inhalte. Du möchtest mitmachen? Dann nimm Kontakt zu uns auf.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Avatar user

hat nicht funktioniert

Wegen typischer posttraumatischer Probleme suchte ich nach einem EMDR-Therapeuten, denn diese Methode wurde für mein Problem empfohlen. Nach 12 Sitzungen war ich wirklich nur enttäuscht. Der Zusammenhang -Erstarrung durch Trauma, Aphasie - Augenbewegungen- klingt sehr gut. Über das Anregen der Augenbewegungen diese Erstarrung aufzulösen, hat aber nicht funktioniert. Der Therapeut verließ sich wohl darauf, nach etlichen Sitzungen wurde auch klar, dass der Rest der Geschichte ihn nicht interessiert. Insgesamt halte ich EMDR für "Augenwischerei", es wird gut verkauft und es profitieren die Behandler. Mich hat es nur Zeit, Mühe, Wege und Vertrauen (und die Krankenkasse Geld) gekostet. Ich kann es niemandem empfehlen.


Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT EYE MOVEMENT DESENSITIZATION AND REPROCESSING ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.