Gestalttherapie

Fritz Perls, Laura Perls (Deutschland/ USA)



Sich unbewusster Gefühle und Gedanken bewusst werden und Selbsthilfekräfte entwickeln, um aktiv Störungen zu bewältigen.  

KURZVERSION

Die Gestalttherapie gehört zu den humanistischen Verfahren und basiert auf einem ganzheitlichen Weltbild, bei dem der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele, eingebettet in ein soziales, ökologisches Umfeld, angesehen wird. Sie ist in den 40er Jahren entstanden und hat ihre Wurzeln unter anderem in der Psychoanalyse, Gestaltpsychologie, Philosophie und der Phänomenologie. Die Gestalttherapie basiert zwar auf unbewussten Prozessen, wie die Psychoanalyse von Freud, stellt aber einen klaren Bruch mit dieser dar. Der Therapeut hat gegenüber dem Klienten eine Haltung der Würdigung, er soll helfen dessen Kräfte aufzuzeigen, damit er seine Probleme eigenständig bewältigen kann. Gemeinsam werden Techniken und Übungen gestaltet und deren Funktionsweise vom Therapeuten auch transparent erklärt. Unbewusste Gefühle, Gedanken, Empfindungen und Verhalten sollen bewusst gemacht werden, wodurch eine aktive Gestaltung bzw. Veränderung des störenden Verhaltens möglich werden soll. Die Gestalttherapie wird in unterschiedlichen Feldern angewandt, wie der Psychotherapie, der Suchttherapie, im pädagogischen Kontext, in Beratungsstellen und Kliniken, in der Supervision oder der Arbeit in Organisationen.

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Für diesen Bereich fehlen uns noch Inhalte. Du möchtest mitmachen? Dann nimm Kontakt zu uns auf.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Avatar user

was ein Stuhl so auslösen kann;-)

Während des Studiums suchte ich den Psychologischen Dienst der Universität auf. Der Therapeut dort war in Gestalttherapie ausgebildet. Mir war nicht klar, was das konkret bedeuten würde aber ich war verzweifelt und suchte Hilfe. Was mir sehr eindrücklich in Erinnerung geblieben ist ist die Stuhlarbeit, also das Einnehmen mehrere Positionen. Seien es zwei wiederstreitende Teile in mir selbst oder z.B. Eine Interaktion zwischen mir und meiner Mutter. Ich kam durch diese Arbeit ziemlich schnell ans Eingemachte, sprich an meine Emotionen. Plötzlich Stand es im Raum, war aussprechbar, spürbar und wurde dadurch annehmbar. Mit haben die paar Stunden Gestalttherapie sehr geholfen.


Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT GESTALTTHERAPIE ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.