Healing Codes

Alex Loyd (USA)



Spirituelles Selbstheilungssystem, bei dem ein Heilungsgebet und eine spezielle Abfolge von verschiedenen Handpositionen eingesetzt werden.

KURZVERSION

Die Selbstheilungsmethode Healing Code wurde von den Amerikaner Loyd und Johnson entwickelt und basiert auf einfach nachzumachenden Handhaltungen und Positionen, die in Kombination mit Gebeten und positiven Gedanken Heilung bewirken sollen. Die angewandten Übungen mit einer Abfolge von vier Handpositionen sollen täglich zwei Mal ausgeübt werden und dauern jeweils sechs Minuten. Die Idee hinter den Handpositionen ist, mit den Händen Energie zu lenken und zu leiten, so dass Energiezentren im Körper aktiviert werden, die die Selbstheilungskraft des Körpers anstoßen.

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Img 20140421 173116

Annika Constantin ist seit 2014 Zertifizierter Healing Codes Coach/Practitioner, sowie Leiterin und Mentorin des deutschsprachigen Ausbildungsprogramms zum “Zertifizierten Healing Codes Practitioner”. Neben ihrer persönlichen Telefon/Skype-Coachingsitzungen gibt sie auch Workshops zu der Methode, in denen man die Kraft der Codes als Gruppe erleben kann.

 

Ein guter Freund schenkte mir Anfang 2011 die englische Originalausgabe des Buches „Der Healing Code“ nach mehrfachen, mehr oder weniger erfolglosen, Versuchen, mit anderen Ansätzen meine scheinbar unzähligen Probleme zu lösen. Zu dem Zeitpunkt, als ich das Buch las, war ich einer tiefen Depression mit Suizidgedanken verfallen. Es war wahrscheinlich mein bis dahin tiefster Punkt im Leben. Es schien, als ob hier die Antwort auf mein jahrelanges Gebet schlummerte – es war ein unheimlich erfüllendes Gefühl. Alles, was ich vorher probiert hatte, schien nie an die Wurzel meiner Probleme zu gelangen. Alleine das Lesen des Buches öffnete in mir den Weg zur Heilung und zum Erwecken meines Potentials und meiner Träume. „Kann es sein, dass Heilung tatsächlich möglich ist?“ - alles in mir bejahte dies. Ich kam also aus der eigenen, persönlichen Not zu den Healing Codes, und fühle mich überglücklich, diese Heilmethode durch mein Coaching nun mit der Welt zu teilen und andere dadurch in ihrer eigenen Heilung zu unterstützen.

 

Die Healing Codes liegen mir deshalb so sehr am Herzen, da sie für mich die Antwort auf meine Gebete waren und mein Leben buchstäblich transformiert und verwandelt haben. Die Idee, dass die Ursache unserer negativen Gefühle, Gedanken, Glaubenssätze und sogar körperlichen Beschwerden auf unseren Zellerinnerungen fußen, eröffnet einen ganz neuen Ansatz der Heilung. Das bedeutet, dass wir in uns ruhen können und unserem Körper und Wesen vertrauen können, ohne besondere Willensanstrengung, dass wir in unserer gesunden „Werkseinstellung“ all das erreichen können, was wir uns wirklich wünschen.


Es ist nur logisch, dass diese Erinnerungen unsere, vor allem unbewusste Programmierung ausmachen und somit unser Gefühls- und Gedankenleben beeinflussen. Diese Bilder und Glaubenssätze spielen sich unbewusst, und manchmal auch bewusst, in unserem Leben ab. Können diese Erinnerungen geheilt werden, ändert sich auch alles andere zu unserem Vorteil.

Ich begann also im März 2011 mit meinem Healing Codes Coach JoHanna Chan per Telefon zu arbeiten. Ein paar Monate später fand ich den Mut, mein unbefriedigendes Studium aufzugeben, und machte mich, dem Leben vertrauend, für ein halbes Jahr nach Mexiko auf, um dort meine Reise, die innerlich durch die Healing Codes begann, weiterzuführen. Ich nannte sie gerne meine „Gott-Reise“. Nach und nach lösten sich alte Muster in Wohlgefallen auf, meine Depressionen wurden immer und immer weniger und ich empfand eine Leichtigkeit, eine Freude und einen Frieden, die ich so in meinem Leben nicht gekannt hatte. Und das alles nur, weil ich begann, meine Erinnerungen zu heilen und mit Liebe und Wahrheit zu erfüllen. Ich konnte mehr und mehr „Ich“ sein bzw. mein eigenes Wesen vielleicht zum erstem Mal im Leben wirklich spüren.

 

Das, was die Healing Codes für mich so einzigartig macht, ist die Einfachheit der Anwendung und der inneren Verbindung und Klarheit, die sie bringen –  uns zu befähigen zu spüren, dass wir alles in uns tragen, was wir zur Heilung und zum Ganzsein brauchen, ist mir das größte Geschenk, das ich durch die Healing Codes empfangen habe.

Das Wissen, dass es nur der Heilung/Korrigierung unserer bewussten und unbewussten Erinnerungen und den darin enthaltenen Fehlinformationen bedarf und dass unser Grundzustand Liebe und Wahrheit ist (sowohl körperlich, mental, emotional, als auch spirituell), ist revolutionär.

Je besser es mir ging, desto mehr wuchs in mir der Wunsch, ebenso anderen zu helfen, wie mir durch die Healing Codes geholfen wurde. Ich erkannte mein Lebenswerk. So begann ich die Ausbildung 2013 und beendete sie im selben Jahr, um frisch ins neue Jahr 2014 als Practitioner zu starten.

Es ist ein großes Privileg, meine Klienten mit der Ausstellung der sogenannten „Custom Codes“ zu unterstützen. Wer das Buch „Der Healing Code“ für wenige Euro erwirbt, hat alles, was er braucht, um mit dem Healing Code zu arbeiten.
Das, was besonders ansprechend ist, ist der Ansatz, dass es wirklich um die Aktivierung der eigenen Heilkräfte geht. Es soll uns helfen, uns selbst zu helfen und zu heilen.

Es gibt das ausführliche Healing Codes Programm/Handbuch für US$99. Wer, so wie ich damals, das Gefühl hat, persönliche Begleitung, Heilsitzungen und speziell ausgestellte Codes zu brauchen, hat die Möglichkeit, aus einer Liste weltweit aufgestellter Practitioner zu wählen und per Skype oder Telefon mit ihnen zu arbeiten. Dank der Quantenphysik wirkt es über die Entfernung genauso, als wenn man gemeinsam im selben Raum wäre. Wer selbst als Zertifizierter Practitioner ausgebildet werden möchte, zahlt rund US$4000 für ein begleitetes Heimstudium, welches ca. 4-6 Monate in Anspruch nimmt.

 

Egal, mit welchen Problemen man sich im Leben konfrontiert sieht – der Healing Code hilft uns, wieder Kontakt mit unserem Herzen und der Klarheit unseres Geistes aufzunehmen. So wie der Stress in unseren Zellen und Erinnerungen geheilt wird, eröffnen sich die Wege, für die wir individuell geschaffen wurden. Außerdem hilft es, wieder mehr im Kontakt mit unserem wirklichen Wesen zu sein. Weg von falschen Gedanken, wie befreiend ist es, wenn die Gefühle und Gedanken, und der Körper, endlich auf der Frequenz der Wahrheit und der Liebe schwingen, so wie die Zellerinnerungen geheilt werden. So „esoterisch“ es sich anhören mag, ist es nicht toll, dass wir nun einen wissenschaftlichen Beweis dafür haben, dass die Liebe buchstäblich heilt?

Ich bin immer wieder sprachlos, wenn ich erleben darf, wie Klienten, die mit den Healing Codes arbeiten, mehr und mehr in ihre Kraft kommen und diese inneren Angelegenheiten heilen und selbst häufig schwerwiegende emotionale, psychische und körperliche Beschwerden besser werden oder gar verschwinden, so wie die Fehlinformationen in den Zellerinnerungen heilen.

 

ERFAHRUNGSBERICHTE

Leider hat noch niemand einen Erfahrungsbericht geschrieben. Melde Dich an und sei der Erste!
Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT HEALING CODES ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.