Radical Honesty

Dr. Brad Blanton (USA)



Die Ursache von menschlichem Leid liegt in der Erfindung, der Identifikation und dem Leben von Geschichten und den Lügen, um diese weiterhin aufrecht zu erhalten.

 

KURZVERSION

Radical Honesty (zu dt.: Radikale Ehrlichkeit) ist eine Methode und Weltanschauung, die postuliert, dass Lügen für das meiste psychische und physische Leid von Menschen verantwortlich sind. Dabei ist es irrelevant wie edel die Absichten des Lügenden angeblich auch sein mögen. Intimität ist nur möglich, wenn Menschen sich authentisch und ungeschönt gegenübertreten. Dies kann nicht geschehen, wenn man Dinge voreinander verheimlicht. Die Methode sieht vor, radikal, das heißt in allen Situationen ohne Ausnahme, die Wahrheit direkt zu äußern, tabuisierte und schmerzliche Themen eingeschlossen. Es geht darum seine Gedanken, Gefühle, Vorhaben und vergangene Taten ehrlich auszudrücken. Bei der Äußerung der eigenen Sicht der Dinge werden Unhöflichkeit und Verletzungen von Anderen in Kauf genommen und als Teil des Lebens im Miteinander gesehen. Es ist jedoch über alle Maße wichtig sich darüber im Klaren zu sein, dass viel der eigenen Gedanken Interpretationen von Wahrnehmungen sind und keine festgeschriebenen Tatsachen. Diese Flexibilität der eigenen Lebenswirklichkeit gegenüber ist das Kernstück der Radikalen Ehrlichkeit.

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Für diesen Bereich fehlen uns noch Inhalte. Du möchtest mitmachen? Dann nimm Kontakt zu uns auf.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Leider hat noch niemand einen Erfahrungsbericht geschrieben. Melde Dich an und sei der Erste!
Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT RADICAL HONESTY ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.