REVT (Rational-Emotive-Verhaltenstherapie)

Albert Ellis (USA)



Hinderliche Einstellungen und Gefühle durch geistige Übungen selbst aktiv verändern.

KURZVERSION

Die Rationale-Emotive Verhaltenstherapie (REVT) ist ein ganzheitlicher, humanistischer und handlungsorientierter Psychotherapieansatz mit philosophischen Wurzeln. Es geht darum, Gefühle und Emotionen bewusst zu erleben und auszudrücken, um emotionales Wachstum zu erreichen. Die Betonung liegt auf dem Zusammenhang von Denken, Fühlen und Handeln. Einstellungen und Gefühle können, wenn sie nicht rational sind, hinderlich sein und zu Problemen und Verhaltensstörungen führen. Ansatzpunkt der REVT sind die eigenen Einstellungen und Gefühlen und weniger die Bedingungen im außen, derer man sich bewusst werden soll um sie dann zu hinterfragen und zu verändern. Unangenehme Gefühle müssen nicht hingenommen werden, sondern können angegangen und verändert werden. Indem man seine Einstellungen aktiv verändert, werden Fähigkeiten entwickelt mit Problemen umzugehen, die es ermöglichen ein freieres, emotional befriedigendes Leben zu führen. Die Hauptziele der REVT sind: emotionalen Stress und zwischenmenschliche Probleme überwinden, vorhandene persönliche Energie kreativ einsetzen, das tägliche Leben mit mehr Erfüllung, Zufriedenheit und Erfolg gestalten. 

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Für diesen Bereich fehlen uns noch Inhalte. Du möchtest mitmachen? Dann nimm Kontakt zu uns auf.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Leider hat noch niemand einen Erfahrungsbericht geschrieben. Melde Dich an und sei der Erste!
Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT RATIONAL-EMOTIVE-VERHALTENSTHERAPIE ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.