Schamanismus



Älteste spirituelle Heilkunst der Erde, bei der durch bestimmte Rituale Menschen bei Übergangs- und Heilungsprozessen begleitet werden. 

KURZVERSION

Der Schamanismus hat eine Jahrtausend alte Tradition und gilt unter vielen Historikern als die älteste Heilmethode der Menschheit. Er beruht auf einem tiefen Verständnis energetischer Gesetzmäßigkeiten und geht davon aus, dass alles was existiert, auch beseelt ist. Das Ziel ist es, bei der Behandlung die Einheit von Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Hierbei geht man davon aus, dass das Gefüge Körper, Geist und Seele aus dem Gleichgewicht geraten kann, wodurch Blockaden und Krankheiten psychischer und physischer Natur entstehen. Schamaninnen sind Menschen, die als magisch und medial begabt betrachtet werden und oft in ihren Stämmen auch Kräuterfrauen, Lehrer, Psychologen, Therapeuten, Richter, Krieger, Jäger, Priester, Tänzer, Wettermacher, Sänger und Künstler sind. Auch in der westlichen Kultur gibt es schamanische Therapeuten und Heiler. Es sind dabei immer Menschen, die mit den Kräften der Natur in Verbindung stehen. Der Schamanismus ist mittlerweile eine von der Weltgesundheitsorganisation anerkannte Heilmethode.

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Für diesen Bereich fehlen uns noch Inhalte. Du möchtest mitmachen? Dann nimm Kontakt zu uns auf.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Avatar user

ungewöhnlich-gewöhnungsbedürftig-spannend

Ich hatte schon einige schamanische Erlebnisse, von einer einer angeleiteten Gruppenreise mit Trommel, einer schamanischen Einzelsitzung bis hinzu einem schamanischen Gruppenritual mit einem bekannten latainamerikanischen Schamanen. Man kann nicht alles über einen Kamm scheren aber ich fand jedes Erlebnis für sich genommen  erst mal positiv und gut. Bei einer einzelsitzung begleitete mich eine Schamanin mit ihrer Trommel auf eine Reisie, bei der ich starke und nachhaltige  Bilder hatte. Vorab gab es ein bestimmt 40minütiges Gespräch zur Klärung meines Anliegens, das fand ich gut. Die Schamanin löste während der Reise auch Blockaden auf, von denen sie mir im Anschluss berichtete. Ich fand verblüffent, dass sie Dinge wahrgenommen hat, die auch wirklich Themen von mir sind, ohne das wir darüber vorher gesprochen hätten. Ich kann nur jedem empfehlen, wenn er Lust hat auf einen schamanischen Prozess, nach Empfehlungen zu gehen oder auf seine Bauchgefühl zu hören. Ich hatte bis jetzt auf jeden Fall immer Glück und bin an gute Leute geraten. Der Schamane aus Latainamerika war einfach ein cooler Typ, wir haben eine Kreiszeremonie gemacht und ich fand die Energie und Verbundenheit in der Gruppe gut. Ich glaube uns fehlen einfach manchmal gemeinschaftliche Rituale und das Bedürfnis stillt ein Schamane.


Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT SCHAMANISMUS ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.