Wingwave®

Cora Besser-Siegmund, Harry Siegmund



Kurzzeit-Coaching-Konzept zur Erreichung von Zielen oder Angst- und Stressreduktion durch Kombination verschiedener psychologischer Elemente, unter anderem der bilateralen Hemisphärenstimulation.

KURZVERSION

Die Wingwave-Methode ist ein von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickeltes Kurzzeit-Coaching-Konzept. Es vereint folgende Kombination von psychologischen Coaching-Elementen. Die bilaterale Hemisphärenstimulation, wie beispielsweise “wache” REM-Phasen aus dem EMDR und auditive oder taktile links-rechts Inputs. Den Myostatik-/O-Ringtest, ein kinesiologischer Muskeltest zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen und zur objektiven Erfolgskontrolle und Elemente aus dem Neurolinguistisches Programmieren (NLP).

Der Name wingwave, bezieht sich auf den Flügelschlag eines Schmetterlings, der eine Kette von Veränderungen auf der anderen Seite der Erde auslösen kann. Wingwave soll durch kleine Interventionen eine Wirkung im Gesamtsystem des Klienten mit sich bringen.

LANGVERSION
Arrow down
Hilfreiche Ressourcen

PERSÖNLICHE EXPERTENMEINUNG

Für diesen Bereich fehlen uns noch Inhalte. Du möchtest mitmachen? Dann nimm Kontakt zu uns auf.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Birgit portrait

... oft meine Lieblings-Disziplin

Als Wingwave-Coach, der auch in einigen anderen Coaching-Disziplinen ausgebildet ist, ist Wingwave oft meine Lieblings-Disziplin. Denn immer, wenn es darum geht, Dinge, die als extrem belastend empfunden werden, aufzuarbeiten, gelingt dies mit Wingwave oft sehr tiefgreifend und sehr schnell. Ich bezeichne Wingwave als meine kleine Wunder-Methode, mit der man vieles aufdecken kann, was sonst auch leicht verborgen bleibt - und vieles regelrecht heilen und "verschwinden" lassen kann, was bisher seelische Schmerzen verursacht hat. Und das sofort spürbar und offensichtlich erlebbar. Ich bin dann mit meinen Klienten gemeinsam "baff", wie sich deren Wahrnehmung während unserer Arbeit verwandelt. Und man kann mit Wingwave alles mögliche verwandeln: schreckliche Erinnerungen in neutral empfundene Erinnerungen, Horrorvorstellungen in realistische Erwartungen, unangenehme körperliche Wahrnehmungen in angenehme Körperempfindungen, Wut und Ärger in erwünschte Gleichgültigkeit. Körperliche Verspannungen lösen sich oft parallel zum Veränderungsprozess. Es ist sehr spannend und aufregend, mit Wingwave zu arbeiten, weil kaum vorherzusehen ist, wohin die Reise geht. Und nicht selten ist es emotional sehr berührend, denn es fließen manchmal rasch einige Tränen... Diese bekommt man durch zügiges Weiterarbeiten und "Dranbleiben" jedoch auch schnell wieder in den Griff, so dass „es“ nur kurz „weh tut“. Dadurch zeigt sich dann aber auch, dass man die wunden Punkte schnell getroffen hat und so wirklich zum Kern von Problemen vordringen konnte und diese dann verändern kann.


Veranstaltungen

COACHES / THERAPEUTEN DIE MIT WINGWAVE® ARBEITEN

Du kannst auch gezielt nach Coaches / Therapeuten in deinem Postleitzahlengebiet suchen. Weitere Infos hier.