Rebekka Esther Frank
 dsc2739 kopie

Praxis für integrative Körperarbeit

Ich war in meinem Leben auf sehr vielen Wegen unterwegs. War viel im Ausland, habe viel studiert, viel ausprobiert, irgendwie immer auf der Suche nach etwas, meist auf der Suche nach mir. Dabei habe ich oft nach außen geschaut, versucht mich zu orientieren an dem was andere tun oder was ich dachte tun zu „müssen". 

Sehr vieles hat mich bereichert, einiges weitergeführt, bei manchem denke ich heute „kann man, muss man aber nicht“. Bereuen tue ich nichts davon. In Summe hat mich alles genau da hingebracht, wo ich heute bin und das ist sehr schön. 

 

Die Leidenschaft mich mit meinem Körper zu erleben und auszudrücken war immer Teil meines Lebens. Allerdings benötigte es einige Umwege und Zeit damit ich ihr ausreichend Platz in meinem Leben schenken konnte.

Nach meinem Studium (VWL, Politik und Soziologie) war ich einige Zeit in der politischen Beratung im Energie- und Klimabereich tätig. Während dieser Zeit lernte ich die Grinberg Methode kennen und begann mit der Ausbildung als Praktikerin. Ich hatte gar nicht vor sie zu beenden, geschweige denn tatsächlich Praktikerin zu werden. Dafür war mir Körperarbeit viel zu suspekt und ja auch gar nicht akademisch genug. Außerdem sagte mir mein Ego "ich bin doch Akademikerin und unglaublich wichtig im Auftrag der Bundesregierung unterwegs“. Und eigentlich wollte ich doch einfach nur mal reinschnuppern und schauen was da so dahintersteckt. 

 

Und dann fand ich plötzlich viel mehr als ich mir vorgestellt, geschweige denn zu wünschen gehofft hatte. Tatsächlich einen ganz großen Teil von mir. Vor allen aber eine Leidenschaft; einen Beruf den ich tatsächlich meine Berufung nennen kann. 

 

Seit Ende 2013 arbeite ich in Einzelsitzungen und Gruppen mit Klient*innen verschiedener Altersklassen. Ich liebe die Arbeit mit meinen Klient*innen und empfinde es als ungemeine Bereicherung, Menschen auf ihren individuellen Wegen begleiten zu dürfen. 
Ich bin tief berührt von den nahen Begegnungen und bedanke mich bei allen Klient*innen, die mir bis heute ihr Vertrauen schenken und geschenkt haben sich auch in ihren verletzlichen Seiten zu zeigen. 

 

Und ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell und tief Themen sich zeigen und neu verkörpert werden können. Der Zugang über den Körper ist so unmittelbar und einfach - und sehr oft überraschend, da der Körper ganz andere Antworten bereithält, als der Kopf sich immer wieder so ausdenkt. 

 

Als weitere, ganzheitliche Körperarbeitsmethode habe ich den ‚Pantarei Approach‘ kennen und lieben gelernt und integriere diesen in meine Arbeit. Zusätzlich sind meine Klient*innen meine Lehrer*innen und die Erfahrungen und Erlebnisse in den Sessions erweitern meinen Erfahrungsfundus. 


Methoden

  • Grinberg Methode®

Spezialisierung

  • Schwangerschaft und Geburt
  • Stress und Burnout

Mitgliedschaften

Nicht angegeben.

Adresse

Lessingstr. 16
Vorderhaus, 1 OG
79100 Freiburg im Breisgau
  • Facebook
  • Google plus
  • Xing

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Verhandlungssicher)
  • Spanisch (Fliessend)

Aus- und Weiterbildung

Nicht angegeben.
Veranstaltungen